Für Sie nur das Beste: Ab sofort Paketversand innerhalb der EU nur noch mit UPS. 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 14


  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 14

Porsche 944 Ersatzteile

Technische Daten

Der Porsche 944 ist der Nachfolger des Porsche 924 und basiert auf dem 924 Carrera. Um das Imageproblem des 924 zu beheben, entwickelte Porsche nun einen Sportwagen mit „echtem“ Porsche-Motor und produzierte ihn von 1981 bis 1991 größtenteils im Audi-Werk in Neckarsulm.

Der Porsche 944 war in den Ausführungen 944, 944S, 944S2, 944 Turbo und 944 Turbo S erhältlich, die sich in der Motorleistung, der Ausstattung und dem Preis unterschieden. Genau wie der 924 verfügt der 944 über den Transaxle Antrieb, der für eine ausgewogene Gewichtsverteilung und dadurch zu einem neutralen Fahrverhalten und guter Traktion führt.

Motor und Preise

Das Basismodell des Porsche 944 ist mit einem 2479 cm³ großen Vierzylinder-Reihenmotor ausgestattet und erreicht sein höchstes Drehmoment von 205 Nm bei einer Drehzahl von 3000/min. Die Höchstleistung des Motors von 163 PS wird bei 5800 U/min erzeugt.

Änderungen an der Karosserie im Vergleich zum 924 wurden bereits am 924 Carrera vorgenommen, woran sich der 944 orientiert. Die vorderen Kotflügel waren bereits breiter, die hinteren aber noch aus Kunststoff, sodass diese beim 944 endgültig in die Karosserie integriert wurden. Die markanten Klappscheinwerfer und das Hubdach wurden übernommen.

Der Innenraum des 944 verfügt durch den vorne platzierten Motor über einen geräumigen Kofferraum, aber auch über einen guten Sitzkomfort für Fahrer und Beifahrer. Die beiden hinteren Sitze sind dahingegen eher nur für kleine Kinder geeignet. Die große, aus glasbestehende Heckklappe des Fahrzeugs lässt sich zur maximalen Transportkapazität weit öffnen und ist auch aus dem Innenraum zu öffnen.

Der Erfolg des Basismodells beruhte maßgeblich auf den stetigen Anpassungen während der Bauzeit. Beispielweise war ab 1985 der Katalysator erhältlich, der zuvor nicht eingebaut war, allerdings in Modellen ohne Verbauung vorgerüstet wurde. Durch die geminderte Leistung auf 150 PS mit Katalysator entschieden sich viele 944-Besitzer gegen die Nachrüstung. 1987 wurde die Leistung des Modells mit Katalysator erhöht, später im Jahr 1988 wurde der Motor stark überarbeitet und leistet ab dem Zeitpunkt 165 PS. Die Preisentwicklung für den 993 ist steigend, weshalb aktuell eine Kaufberatung nahegelegt wird.

Porsche 944 Ersatzteile

Auch für den Porsche 944 bieten wir von partworks.de ein breites Sortiment an Ersatzteilen für alle Baugruppen an, die bei uns im Shop erhältlich sind. Auch bei eBay und eBay Kleinanzeigen ist unser Sortiment an Ersatzteilen zu finden. Sie finden bei uns eine Vielzahl an Porsche 944 Ersatzteilen in Erstausrüsterqualitàauml;t für Motor, Antrieb, Fahrwerk, Bremsen, Licht und Elektronik, Karosserie, Abgassystem, und viele weitere.